Mitgliederversammlung

Die Gruppe Mülheim der DKP lädt ein:

TOP 1. Bericht aus dem Kreis Köln und von der Bezirksdelegiertenkonferenz.
TOP 2. Perspektivplanung der Arbeit der DKP Mülheim 2018.
TOP 3. Parteitag.
TOP 4. Verschiedenes, u.a. Sommerfest 2018.

Am Donnerstag, den 25.01.2018 um 19:00 Uhr im Bürgerhaus MüTZe, Berliner 77 (Parkplatz hinterm Haus).


 

Jahresabschlussfeier der DKP Kalk und Mülheim

Väterchen Frost bei der DKP Kalk und Mülheim.

Liebe Genossinnen und Genossen, 
liebe Freunde,

hiermit laden wir Euch herzlich zur Jahresabschlussfeier der DKP Gruppen Kalk und Mülheim ein.
Nach einem Jahr mit vielen Herausforderungen, vielen Problemen und Diskussionen, aber auch einigen Erfolgen und vor allem dem Jahr des 100. Jahrestages der Großen sozialistischen Oktoberrevolution laden wir alle Genossinnen und Genossen,

Weiterlesen: Jahresabschlussfeier der DKP Kalk und Mülheim

Sommerfest der DKP-Gruppe Mülheim

Mojito in Mülheim.

In Fortführung der mittlerweile zur Tradition gewordenen Sommerfeste lädt die Mülheimer DKP zu einem Abend mit kubanischem Flair ein.


 

Konsequent gegen Rassismus

Landtagskandidat Wolfgang Bergmann gegen Rassismus.

Die Konfrontation unserer Aktion mit den rassistischen Thesen der AfD fand bisher mangels AfD nicht statt. Vielleicht an den nächsten Samstagen? Wir sind da: Laut und viele. Bis dahin, Euer
„Kein-Veedels-Treffen“ Mülheim

www.keinveedelfuerrassismus.de oder facebook.com/KeinVeedelfuerRassismus/


 

Frische Luft statt Luftverschmutzung

Die Straße den Menschen – und nicht den Autos!

Das verlangt der Landtagskandidat und Vorsitzende der DKP-Köln-Mülheim, Wolfgang Bergmann.

Am heutigen Freitag (28.4.2017) findet zum zweiten Mal eine höchst effektive Demo statt, die auf die hohe Schadstoffbelastung der Atemluft hinweist. Der Clevische Ring in Mülheim ist in Deutschland die am meisten mit krankheitserregenden Luftschadstoffen belastete Straße.

Weiterlesen: Frische Luft statt Luftverschmutzung

Die DKP-Mülheim im Einsatz

Unser Direktkandidat Wolfgang Bergmann am Wiener-Platz. Mit dem "DKP-Mobil"  lässt sich die öffentliche Darstellung wirksam realisieren, so Wolfgang. Am Wochenende davor stellte die örtliche Parteigruppe Werbetafeln im Stadtgebiet auf, die vorher in emsiger Handarbeit mit Plakaten beklebt wurden. Für Wolfgang bot das Mülheimer Leben, z.B. die "Mülheim-Nacht", die Teilnahme an diversen Stadtteilinitiativen (Frische Luft für Mülheim, Kalkberg, Heimat für alle usw.) Möglichkeiten, die Partei und sich selbst zu zeigen. Die Resonanz in der Öffentlichkeit ist entsprechend positiv.